Wirtschaftliche Bedeutung

Wie bereits angetönt ist der Trust in der Schweiz wirtschaftliche Realität.

So gehören bedeutende Vermögenswerte zu Trusts bzw. werden im Namen von Trusts verwaltet, z.B.:

  • Wirtschriften-, Geld- oder andere Anlagen, welche im Rahmen eines Depot-, Kontoführungs- oder ähnlichen Vertrags bei einer Schweizer Bank liegen.
  • Aktien oder Obligationen von Schweizer Gesellschaften, welche durch Trusts im Ausland erworben werden.
  • Direkt oder indirekt gehaltene Immobilien und Mobilien, welche auf Trusts übertragen werden.

Drucken / Weiterempfehlen: